News

InterCityHotels starten Frühstückskampagne

12.06.2006

„Luxus, Überfluss und Opulenz“, so lautet seit Anfang Juni das Frühstücksmotto der InterCityHotels, mit der die Mittelklasse-Marke auf ihr außergewöhnliches Frühstücksangebot aufmerksam macht.


„Luxus, Überfluss und Opulenz“, so lautet seit Anfang Juni das Frühstücksmotto der InterCityHotels, mit der die Mittelklasse-Marke auf ihr außergewöhnliches Frühstücksangebot aufmerksam macht.

Die InterCityHotels, so die Geschäftsführung, haben sich als Hotels für Geschäftsreisende und Städteurlauber etabliert. Weniger bekannt sei jedoch ihr Frühstücksangebot, das bei einer repräsentativen Gästebefragung als „sehr gut“ eingestuft wurde. Die Frühstücks-Buffets überzeugen durch eine besonders große Auswahl an warmen und kalten Speisen, Müsli, frischem Obst, Joghurts, Säften und verschiedenen Brot- und Brötchensorten. „Eine solche Vielfalt ist ungewöhnlich für Hotels im Drei-Sterne-Bereich“, erklärt Anton Wüstefeld, Leiter des Marketing-Circles der InterCityHotels. „Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, unser Frühstücksangebot mit einer Kampagne stärker ins Bewusstsein der Gäste zu bringen.“ So wird seit Anfang Juni beispielsweise bereits mit dem Weckruf auf das „Grandhotel-Frühstück“ hingewiesen.