News

Neuer IMEX Handy-Service: Flexibiltät und Mehrwert für Besucher und Aussteller

12.05.2006

In der Zeit vom 30. Mai bis 1. Juni wird der "IMEX Mobile Exhibition Assistant" die rund 14.000 Teilnehmer der Messe zu jeder Zeit mit zahlreichen aktuellen Informationen versorgen. Dieses Angebot wurde von der holländischen Firma


Die Messe IMEX startet einen neuen und innovativen Handy-Service: In der Zeit vom 30. Mai bis 1. Juni wird der IMEX Mobile Exhibition Assistant – IMEX On Your Phone die rund 14.000 Teilnehmer der Messe zu jeder Zeit mit zahlreichen aktuellen Informationen versorgen. Dieses Angebot wurde von der holländischen Firma Log On eingeführt und von Vodafone entwickelt. Einzige Voraussetzung zur Nutzung ist ein internetfähiges Handy sowie die Registrierung für den IMEX Mobile Exhibition Assistant. Dazu erhalten alle auf der Messe angemeldeten Besucher und Aussteller eine Woche vor Beginn der IMEX eine E-Mail mit allen nötigen Angaben zur Registrierung. Diese ist vor der IMEX möglich aber auch vor Ort während der Messe.

Mit dem IMEX Mobile Exhibition Assistant erhalten die Teilnehmer unter anderem eine Übersicht, die alle wichtigen Events des jeweiligen Tages enthält – inklusive der zahlreichen kostenlosen deutschen und englischen Seminare auf der Messe. Der Service bietet Einkäufern und Ausstellern außerdem einen einfachen Zugang zu ihren persönlichen Terminen und Tagesplänen und ermöglicht den Zugriff auf Verkehrs-, Reise- und Hotel-Informationen von Frankfurt.

Darüber hinaus erlaubt es der Mobile Exhibition Assistant seinen Nutzern, sich detaillierte Informationen von jedem der 3.300 Aussteller direkt auf den Handy-Bildschirm zu holen. Damit findet die IMEX Virtual Exhibition aus dem Internet jetzt an jedem Ort den direkten Weg in die Hand ihrer Nutzer.

Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie unter:

URL: www.imex-frankfurt.de