Pressemitteilung

Neuerscheinung:
Von Klausur bis Kongress –
267 deutsche Tagungshotels nach Maß

20.05.2005

In der aktuellen Neuerscheinung (4. Ausgabe) des Handbuches „Die besten Tagungshotels in Deutschland 2005/06“ werden insgesamt 267 Tagungsdomizile zwischen Ostsee und Alpen in Wort und Bild beschrieben. Aufnahme fanden nur ausgewählte Häuser, die bei einer Vor-Ort-Prüfung den Fachkriterien eines unabhängigen Journalistenteams Stand hielten.


In der aktuellen Neuerscheinung (4. Ausgabe) des Handbuches „Die besten Tagungshotels in Deutschland 2005/06“ werden insgesamt 267 Tagungsdomizile zwischen Ostsee und Alpen in Wort und Bild beschrieben. Aufnahme fanden nur ausgewählte Häuser, die bei einer Vor-Ort-Prüfung den Fachkriterien eines unabhängigen Journalistenteams Stand hielten. Eine Zuordnung in die Kategorien „Seminar“, „Konferenz“, „Klausur“, „Meeting“, „Kongress“ und „Event“ lässt auf einen Blick die besondere Stärke jedes Hotels hinsichtlich bestimmter Tagungsansprüche erkennen. Parallel zum Buch präsentiert das Internetportal www.toptagungshotels.de alle geprüften Hotels auch online.

Ab Mitte Juni sind rund 20.000 Trainer, Personalentwickler und Veranstalter aufgerufen unter allen im Buch vertretenen Tagungshäusern ihre persönlichen Favoriten zu wählen. Die Präsentation der Gewinner findet im Rahmen einer festlichen Abendgala am 5. September 2005 im neuen Hotel „Esperanto“ – Kongress- und Kulturzentrum in Fulda statt. Hierzu werden über 200 Gäste aus der deutschen Top-Hotellerie und Zulieferbranche erwartet.

Im Vorfeld der diesjährigen Neuausgabe hatten sich über 400 Hotels um eine Aufnahme beworben. Rund zwei Drittel der Anwärter konnten die erforderlichen Qualitätskriterien in punkto Ausstattung, Service und Umfeld erfüllen. Auf Grund der großen Nachfrage geht das Buch in diesem Jahr mit einer Auflagensteigerung von 20 Prozent (12.000 Exemplare) in den Markt. Das Handbuch richtet sich an alle, die bei der Vorbereitung und Organisation einer Tagung Verantwortung tragen und in der breit gefächerten Angebotsfülle des Marktes nach einem Ratgeber bei der Auswahl eines zu ihrem Tagungsziel passenden Hotels suchen. Neben den deutschen Hotels finden sich in einem „Sonderteil Europa“ 13 geprüfte Tagungshäuser aus Österreich, der Schweiz und Frankreich.

Jedes Hotelporträt umfasst neben einem journalistischen Beschreibungstext eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Orientierungsmerkmale pro Haus (Kapazitäten, Preise und Erreichbarkeit). In der Rubrik „Das Beste“ werden die tagungsrelevanten Vorzüge prägnant und übersichtlich aufbereitet. Mehrere Register bieten dem Nutzer eine schnelle Orientierung. Alternativ ermöglicht die begleitende Internetplattform www.toptagungshotels.de eine bequeme Online-Suche aller im Buch dargestellten Hotels. Zudem können Sammelanfragen von hier aus direkt an ausgewählte Tagungshotels versendet werden. Ebenfalls im Online-Angebot: ein kostenloser Newsletter mit aktuellen Neuigkeiten aus der Tagungswirtschaft.

Welche der im Buch vertretenen deutschen Hotels sich im Kreise der Tagungskunden der größten Beliebtheit erfreuen, wird bei der zum vierten Male stattfindenden Wahl zu den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ entschieden. Hierzu sind ab Mitte Juni rund 20.000 Trainer, Berater und „Vieltager“ sowie die Leser der Zeitschriften „acquisa“ und „wirtschaft & weiterbildung“ aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Die Bekanntgabe des Rankings samt Präsentation und Auszeichnung der Gewinner erfolgt im Rahmen einer Abendgala am 5. September 2005 „mitten in Deutschland“ im neu eröffneten Hotel „Esperanto“ – Kongress- und Kulturzentrum in Fulda. Das Programm dieses Branchenevents startet bereits am Nachmittag mit einer Reihe informativer Fachvorträge. Insgesamt erwarten die Veranstalter mehr als 200 Gäste aus Hotellerie, Zuliefer- und Dienstleistungsbranche sowie zahlreiche Medienvertreter.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Oder bis 10. Juni zum Subskriptionspreis von 24,90 Euro (danach für 29,90 Euro) direkt zu bestellen bei:
„Die besten Tagungshotels in Deutschland“, Wredestraße 18, 97082 Würzburg, Tel: 0931 / 4 60 78 60, Fax: 4 60 79 499, E-Mail: info@toptagungshotels.de

„Die besten Tagungshotels in Deutschland" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verlage HAUFE-Fachmedia und GABAL sowie der Medienagentur repecon.

Boness, Hildebrand, Kühn, Völkner:
"Die besten Tagungshotels in Deutschland"
Ausgabe 2005 / 2006
640 Seiten, DIN A 5, durchgehend vierfarbig
Copyright 2005: Haufe Fachmedia, Würzburg
Vertreibender Verlag: GABAL, Offenbach
ISBN 3-89749-496-5 – Preis: 29,90 Euro