News

Seminare 2007: Durchblick in Sachen Management-Weiterbildung

11.01.2007

Gab es bereits im letzten Jahr eine leichte Entspannung auf dem Weiterbildungsmarkt, so ist nun ein deutlicher Aufwärtstrend in der Branche zu spüren. Die Personalverantwortlichen in den Unternehmen geben wieder verstärkt Geld für Weiterbildungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter aus. Aber sie wollen nun höchst effiziente Seminare, die ihren Preis wert und eng auf das Problem zugeschnitten sind. Informationen zur Marktlage liefert das Jahrbuch der Management-Weiterbildung „Seminare 2007“.


Das Redaktionsteam um Herausgeber Jürgen Graf hat für die 18. Auflage des Jahrbuches die aktuellsten Daten und Fakten der Weiterbildungsbranche zusammengetragen. Sie informieren u. a. über die Ergebnisse der Trendanalyse vom Juli 2006, die "Manager Seminare" jährlich durchführt. Eine von vielen Fragen, der das Buch hierbei nachgeht, ist die der gegenwärtigen Auftragslage und Umsatzentwicklung der Weiterbildungsanbieter. Erfahrene Fachautoren analysieren die Branche und
kommentieren die gegenwärtigen Trends.

Das Jahrbuch möchte in zweifacher Hinsicht nutzen: Zum einen verschafft es dem Leser einen Überblick über die Management-Weiterbildung. Er findet kompakte Informationen, die eine zielgerichtete Angebotsauswahl ermöglicht. Marktübersichten zur Managementqualifizierung erlauben die verschiedenen in- und ausländischen Ausbildungswege einzuordnen, um so individuelle Entscheidungen zu treffen und dienen daher auch als Orientierungshilfe. So findet der Leser in der aktuellen Ausgabe Marktübersichten über MBA-Anbieter, Train-the-Trainer-Lehrgänge, Personalentwicklungs-Qualifizierungen und Projektmanagement-Seminare. Desweiteren beinhaltet diese Ausgabe Produktübersichten zu Business-Planspielen und Potenzialanalyse-Instrumenten.

Fester Bestandteil des Buches sind die Darstellungen zahlreicher Informationsquellen wie Verbände und Netzwerke sowie ein Anbieterverzeichnis mit den Kurzprofilen von rund 1.100 Seminarveranstaltern.

URL: www.managerseminare.de