News

Stockheim übernimmt Gastronomie von Messe & CCH Hamburg

23.12.2005

Ab 1. Januar wird die Gastronomie von Messe und Congress Centrum Hamburg (inklusive vier weiterer Hansestadt-Standorte wie Rickmer Rickmers) von Stockheim bewirtschaftet. Früher Kempinski-Management.


Ab 1. Januar wird die Gastronomie von Messe und Congress Centrum Hamburg (inklusive vier weiterer Hansestadt-Standorte wie Rickmer Rickmers) von Stockheim bewirtschaftet. Früher Kempinski-Management. Die Vertragsdauer umfasst 15 Jahre (Option: plus 5). Es handelt sich um ein Umsatzvolumen von aktuell 9 Mio. Euro, informiert die Plattform www.cafe-future.net.

Wenn 2008 alle Umbauten abgeschlossen sind, wird die Messe Hamburg mit einer Bruttofläche von 84.000 qm zu den modernsten Ausstellungsflächen weltweit zählen. Sie ist mit rund 40 Veranstaltungen pro Jahr ausgelastet, das CCH mit etwa 200 Kongressen sowie 200 weiteren Events Deutschlands Veranstaltungsplatz Nummer 1. CCH-Modernisierung 2006 fertiggestellt.

Für Stockheim bedeutet die Akquisition ein starkes Stück strategische Fortentwicklung. „Dass wir den Wettbewerb gewonnen haben, macht uns stolz. Wir werden unser Know-how in diesem Bereich unter Beweis stellen. Überhaupt wird der Norden ein neuer Stockheim-Schwerpunkt sein“, so Klaus-Peter Suhling, Stockheim-Geschäftsführer für diesen Bereich.

Übrigens: Seit kurzem betreibt Stockheim diverse Foodservice-Outlets an Frequenz-Standorten der Hansestadt (Milram’s Milchbar, Meister Bock/Shopping-Center und Hbf). Zudem wird man ab 2006 im Bahnhof Altona auf rund 1.000 qm Fläche einen Food Court bewirtschaften.

Zu den jüngsten Stockheim-Highlights zählt das Vip-Catering beim Confederations-Cup im Frankfurter Waldstadion. Bei der Fußball-WM 2006 wird Stockheim das Vip-Catering (Premium und Prestige-Pakete) an den vier Standorten Frankfurt, Kaiserslautern, Stuttgart und Nürnberg betreuen. Man ist FIFA/iSe-Partner für maximal 45.000 Gäste.

Im Geschäftsjahr 2004 erzielte das Düsseldorfer Unternehmen einen Foodservice-Umsatz von 108 Mio. Euro (+ 5,9%) und steht damit auf Platz 14 im Top 100-Ranking der größten Gastronomen Deutschlands.


URL: www.stockheim.de