News

Tagen am Topf: Kronenschlösschen geht neue Wege

17.05.2006

Risotti sind perfekt zum Auftakt: Auch im Tagungsgeschäft sorgt das Reisgericht für einen guten Start. Zum Beispiel als „warming up“ der Tagungsteilnehmer. Und dass es bei der Übung aus der (Küchen) Praxis um mehr geht, als einfach nur um Reis kochen,


Risotti sind perfekt zum Auftakt. Nicht nur in der Speisefolge eines Menüs. Auch im Tagungsgeschäft sorgt das legendäre Reisgericht für einen guten Start. Zum Beispiel als „warming up“ der Tagungs-Teilnehmer. Und dass es bei der Übung aus der (Küchen) Praxis um mehr geht, als einfach nur um Reis kochen, das merken alle sehr schnell. „Es gibt nicht Besseres, um die Kommunikation in Gang und ein Team zusammen zu bringen, als das gemeinsame Kochen“, so Patrik Kimpel, Geschäftsführer und Küchenchef des Kronenschlösschens in Hattenheim im Rheingau. Seine Küchentür macht er gerne auf. Zum Beispiel für Manager, die bei ihm für kurze Zeit in das Gewand des Zauberlehrlings schlüpfen und hinter den Kulissen in die Geheimnisse der Kochkunst eingeführt werden.

Während des Rheingau Gourmet & Wein Festivals, das im Kronenschlösschen zu Hause ist, hat sich Kimpels neue Kochschule bestens bewährt. Ausgestattet mit Geräten der neuesten Generation dreht sich hier alles erst mal nur um eins: Ums Kochen. Und damit auch noch genügend Zeit fürs Tagen bleibt, werden Kimpels Kochkurse jetzt in Kleinst-Portionen angeboten. Eine Stunde reicht aus, um die Kunst, ein gutes Risotto auf den Tisch zu bringen, zumindest ansatzweise zu vermitteln. Alles Weitere ist Übung.

Suppen und Essenzen, Chutneys und Dips für köstliche Tauchgänge – auch dafür genügt eine Stunde. Für EUR 38,- können diese interaktiven Bausteine in eine Tagung integriert werden. Zum Auftakt, gegen das berühmte Mittagsloch oder auch zum Ausklang des Tages. Ganz nach Gusto und wie es den Tagungsgästen gefällt. Beim praxisorientierten Einblick in die Gourmetküche sind sie mit höchster Konzentration am Werk. Im Team lernen sie, gemeinsam zu agieren und auf Zuruf zu „funktionieren“.

Weitere Infos unter

URL: www.kronenschloesschen.de