News

Witzigmann Palazzo schließt für immer

10.02.2006

Über 5 Jahre gab es das völlig verrückte Restaurant-Theater im Spiegelpalast. Am 25. Februar 2006 schließt Deutschlands erfolgreichste Dinnershow für immer.


Über 5 Jahre gab es das völlig verrückte Restaurant-Theater im Spiegelpalast. Am 25. Februar 2006 schließt Deutschlands erfolgreichste Dinnershow für immer, berichtet die Internetplattform www.cafe-future.net.

An bis zu 5 Spielorten gleichzeitig gastierten die Spiegelzelte, am Ende werden in fast 2.000 Vorstellungen eine halbe Million Besucher fürstlich gespeist und sich köstlich amüsiert haben.

Die Marke Eckart Witzigmann Palazzo wird es mit Ablauf dieser Saison nie wieder geben.

Die beiden, der große Koch Eckart Witzigmann und Matthias Hoffmann, Organisator und Geschäftsführer der Deutschen Arena, haben sich zerstritten. Man geht in Zukunft getrennte Wege, davor jedoch wird eine große Abschiedsaktion gefeiert. Ab Februar gibt es in allen 4 Spielstätten auf die Resttickets 50 % Rabatt.

Quelle:

URL: www.cafe-future.net

URL: www.witzigmann-palazzo.de