Sammelanfrage starten
Abb.
BEHLs Genusshotel im Brennhaus

Genussvoll tagen

Feinschmecker können sich freuen: Wer das Behl’s Genusshotel als Veranstaltungsort wählt, kann sicher sein, kulinarisch äußerst verwöhnt zu werden. Seit 40 Jahren in Besitz der Familie Behl, wird das gleichnamige Restaurant jedes Jahr für seine hervorragende Küche ausgezeichnet. Kein Wunder: Junior-Chef Florian Behl ist nach mehreren Stationen in der Sterneküche heimgekehrt, er und sein Vater Gerhard kochen leidenschaftlich gern und kreativ, während sich die „Damen des Hauses“ mit der gleichen Hingabe um alle anderen Belange der Gäste kümmern. Familiär und ungezwungen geht es zu im Genusshotel Behl, hier ziehen alle am gleichen Strang, das Wohl der Gäste steht stets im Vordergrund. Das zeigt sich auch im Tagungsangebot: Zwischen ganz individuellen Räumen können Veranstalter wählen, je nach didaktischem Ziel und Veranstaltungsgröße: Raum Sonne mit 140 m² steht für Energie und strahlt in fröhlichem Gelb. Seine hohe Fensterfront gibt den Blick in das schöne Kahl-Tal frei und auf der direkt angrenzenden großen Sonnenterrasse können herrlich luftige Tagungspausen genossen werden. Mehrere Leinwände machen den Raum multifunktional, er ist teilbar, voll klimatisiert und mit einem interaktiven Whiteboard ausgestattet, perfekt für effektive Meetings und Konferenzen mit externen Teilnehmern. Die kleinere gemütliche Zöllnerstube nebenan ist der ideale Arbeitsplatz für Gruppen bis 10 Personen und Round-Table-Gespräche. Raum Destille wiederum überrascht mit einer ganz besonderen Atmosphäre: Teile der historischen Bruchsteinwand sind sichtbar, Backsteinwände sowie die beeindruckende Destille, in der ausgezeichnete Schnäpse gebrannt werden, prägen das Ambiente. Eine Klimaanlage und das moderne Sound- und Lichtsystem machen den Raum zu einem beliebten Treffpunkt für stimmungsvolle Firmenevents und Seminare. Der Genuss steht auch in den Tagungspausen an erster Stelle: Leicht und bekömmlich geht es tagsüber zu, das Joghurt ist selbst angesetzt, der Lachs eigenhändig geräuchert. Obst, Nüsse und Powerriegel liefern die nötige Energie am Vormittag, leckerer Kuchen versüßt die Nachmittagspause. Das macht Vorfreude auf das Fine Dining am Abend mit viel frischem Fisch, Wildspezialitäten aus dem Spessart und leckeren Nachtischkreationen, bevor man sich in den modernen, geschmackvoll eingerichteten Zimmern mit Naturholzböden zur Ruhe begibt.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Ein charmantes Hotel, in dem sich die Familie persönlich und sehr engagiert um die Belange der Tagungsgäste kümmert.

Geschmackvolle Räume und stimmungsvolle Zimmer bilden einen gelungenen Rahmen für professionelles Tagen am Rande des Spessarts.

Die hervorragende, mehrfach ausgezeichnete Fine-Dining-Küche in lockerer Atmosphäre macht den Tagungsaufenthalt zu einem kulinarischen Erlebnis.

Gute Erreichbarkeit aus dem Rhein-Main-Gebiet.

BEHLs Genusshotel im Brennhaus
Krombacher Str. 2
63825 Blankenbach

phone +49 6024 4766
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
40
Reihenbestuhlung
60
Tagungsräume
4
Ausstellungsfläche
80 qm
Zimmer
23
Doppelzimmer
14
Einzelzimmer
8
Suite
1
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event
37 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.