Abb.
Caritas Tagungszentrum

Am Fuße des Schwarzwaldes

Der Aufschwung des Freiburger Stadtteils Herdern beginnt im 19. Jahrhundert: Der Ort erlebte vor circa 150 Jahren eine rege Bautätigkeit; Jugendstilvillen und großzügig geschnittene Grundstücke prägen seitdem das Antlitz dieses zu Freiburg gehörenden Stadtquartiers. Deshalb gilt die Gegend heute – wegen ihrer Ruhe, der naturnahen Lage und des hohen Grünanteils – als attraktive Wohngegend. In diesen urbanen Kontext fügt sich das Caritas Tagungszentrum. Es unterscheidet sich in einigen Punkten von tradierten Tagungshotels, bietet jedoch beste Bedingungen für die Durchführung von Seminaren und Klausuren, auch für kleinere Konferenzen. Die Fortbildungs- Akademie des Deutschen Caritas-Verbandes nutzt das Hotel für eigene Veranstaltungen, öffnet es jedoch auch für externe Kunden. Aus dieser Konstellation resultiert, dass das Serviceteam des Hauses über einen immensen Erfahrungsschatz bei der Planung und Durchführung von Tagungsveranstaltungen verfügt – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich dem Slogan „Zeit für Ziele – Raum für Genuss“ verpflichtet. Dafür steht eine beeindruckende „hardware“ zur Verfügung: Veranstalter haben die Wahl zwischen Räumen, die traditionellen Ansprüchen genügen, technisch gut ausgestattet und ergonomisch möbliert sind. So bietet etwa der größte Raum – mit dem sprichwörtlich schönen „Freiburgblick“ – 185 m² variabel zu möblierende Aktionsfläche und Tageslicht von zwei Seiten. Alternativ stehen auch besondere Räume zur Verfügung – etwa im ältesten Teil der Akademie, einer ursprünglich privat genutzten Villa. Deren Arbeitsrefugien vermitteln Tradition und Behaglichkeit und sind deshalb für kleinere Besprechungen hervorragend geeignet. Auch die Restaurantkonzeption des Hotels ist beachtenswert: Großer Wert wird auf eine frische und regionale Küche gelegt, fair gehandelten Produkten wird ein Vorzug eingeräumt. Für Tagungsgruppen, die ihre Arbeitsagenda mit Lokalkolorit aufpeppen wollen, empfiehlt sich natürlich eine Besichtigung der nahe gelegenen Breisgau-Metropole: Das Münster und die sehenswerte Altstadt Freiburgs sind in 10 Minuten erreichbar und der nahe Schwarzwald kann entdeckt werden – auch über Rad- und Wandertouren informieren die Kolleginnen der Rezeption.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Tagungszentrum der Fortbildungs- Akademie des Deutschen Caritasverbandes bietet Tagungsveranstaltern eine hochprofessionell organisierte Tagungsinfrastruktur.

Veranstalter wählen aus einem 15 Räume umfassenden Portfolio mit jeweils unterschiedlichem Charakter: traditionell, historisch oder hochmodern.

Die Küche des Hauses bietet frisch zubereitetes Badisch-Regionales, eine leichte und ausgewogene Ernährung.

Thomas Kühn

Caritas Tagungszentrum
Wintererstraße 17-19
79104 Freiburg

phone +49 761 2001801
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
72
Reihenbestuhlung
140
Tagungsräume
15
Ausstellungsfläche
20 qm
Zimmer
53
Doppelzimmer
6
Einzelzimmer
47
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
521 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.