Sammelanfrage starten
Abb.
Collegium Glashütten - Zentrum für Kommunikation

Viel Work-Space und viel Natur

F rankfurt rückt nahe heran, aber nicht so nah, dass der „Soundtrack der Großstadt“ noch zu spüren wäre. Im Gegenteil: Die nachbarschaftslose Alleinlage des Collegiums Glashütten bringt die schönste Seite der Taunus-Natur zum Eintauchen nah. Während sich rückseitig ein großes geschlossenes Waldgebiet auftut, wird die Vorderseite des Hotels zur Aussichtsplattform: Von der Terrasse des Restaurants, von Tagungsräumen und von Gästezimmern aus ergeben sich herrlich weite Talblicke, die für Landschaftsfotografen ein dankbares Motiv abgeben. Ursprünglich von der Commerzbank als reine Weiterbildungseinrichtung begründet und ausgebaut, präsentiert sich jetzt ein vollkarätiges Vier-Sterne- Hotel, das Leib und Seele zusammenhält. Hauptzweck des Innenlebens ist freilich nach wie vor die Unterstützung von Kommunikations- und Lernprozessen. Dafür haben die Architekten der beiden Tagungsbereiche „Forum“ und „Atrium“ ein lichtvolles und weiträumiges Work-Space-Areal für nahezu jedes Format erdacht. Aktionsfläche zum Konferieren, Workshoppen und Pausieren ist nicht nur reichlich vorhanden, sondern auch angenehm entflochten und freizügig verteilt – für Gruppenarbeiten oder zum Ausruhen gibt es zahlreiche Rückzugsecken, sowohl im Innenbereich als auch auf Außenterrassen und Gartenflächen im Freien. Kaffeestationen mit frischen Snacks ergänzen das Angebot. Neu: An modernen Hochtischen, die einen Arbeitswechsel vom Sitzen zum Stehen ermöglichen, können Teilnehmer Aufgabenstellungen angehen und anschließend die Ergebnisse auf mobilen Whiteboards im Seminar präsentieren; auch digitale Flipcharts mit Speicherfunktion stehen zur Verfügung. Ein besonderes räumliches Highlight stellt der große Tagungssaal im „Atrium“ (208 m²) dar. Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, und große angeschlossene Freiterrassen verschaffen darin einen spektakulären Blick in den Hochtaunus – als technisches Extra kommt eine 8 m² große LED-Video- Wall mit Videokonferenzsystem hinzu. Für einen geselligen Tagungsausklang sind gleich an Ort und Stelle viele Optionen vorhanden. So bietet etwa eine Grillakademie BBQ-Kurse an – oder man entscheidet sich für gemeinsame Team-Unternehmungen im Naturpark vor der Tür.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Die Hotel-Alleinlage in der Naturlandschaft des Hochtaunus beschert Tagungen und Seminaren ein ablenkungsfreies Umfeld. Zur hohen Aufenthaltsqualität tragen eine freizügige Architektur, die das Geschehen vorteilhaft entflechtet, viele Panoramablicke sowie ein attraktiver Wellnessbereich und komfortable Gästezimmer bei.

Die mit leistungsstarkem Equipment ausgestatteten Tagungsräume werden ergänzt durch umliegende Gartenflächen, in denen Gruppenarbeiten und Teamübungen stattfinden können.

Norbert Völkner

Collegium Glashütten - Zentrum für Kommunikation
Wüstemser Straße 1
61479 Glashütten - Oberems

phone +49 6082 20-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
46
Parlamentarisch
150
Reihenbestuhlung
200
Tagungsräume
27
Ausstellungsfläche
200 qm
Zimmer
127
Doppelzimmer
111
Einzelzimmer
16
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
153 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.