Sammelanfrage starten
Abb.
Hotel Schönbuch

Enter „Infinity“

Auf halber Strecke zwischen New York und Tokio, unweit der Schwabenmetropole Stuttgart, steht im Örtchen Pliezhausen ein Hotel, das mit Fug und Recht von sich behaupten kann, Deutschlands führendes Eventhotel zu sein. Dies bezeugen nicht nur die ersten Plätze beim Wettbewerb der Besten Tagungshotels, sondern auch die Vielzahl der hier durchführbaren seminarbegleitenden Rahmenprogramme. Wobei „begleitend“ ein völlig falsches Bild vermittelt: Anstatt der weit verbreiteten Standard-Teambuildings und -Gruppenbespaßungen wählen Tagungsplaner und Personalentwickler hier aus einem ganzen Katalog von Lernziele unterstützenden Maßnahmen aus, die sogar dahingehend individualisiert werden können, dass sie nicht nur zum Veranstaltungsziel passende Aufgabenstellungen, sondern auch ein der Gruppe entsprechendes Storytelling aufweisen. Paradebeispiel ist die Teamschmiede, bei der Tagungsgruppen eine gemeinsam mit dem Meisterschmied erarbeitete, ein Unternehmensziel oder eine konkrete Herausforderung visualisierende Skulptur erschaffen, die, als Trophäe im Büro aufgestellt, an gesteckte Ziele erinnert und motiviert. Dieses Angebot uneingeschränkter Individualisierungsmöglichkeiten ist die Inkarnation der Philosophie des Hotelinhabers Maik Hörz, ein professionelles wie inspirierendes Umfeld anzubieten und Tagungserlebnisse zu ermöglichen, welche die Erreichung formulierter Ziele während des gesamten Aufenthalts in den Mittelpunkt stellen und erzielte Erfolge nachhaltig festigen. Materialisiert hat sich diese Vision im Raumwunder „Infinity“. Der 2023 eröffnete Multifunktionsraum ist dank auf Knopfdruck raumteilenden Schallschutzvorhängen extrem wandelbar und findet als Seminarraum, Kreativraum, Eventraum, Escaperoom oder Streaming Studio Verwendung. Projektoren individualisieren den Raum sogar im Unternehmens-CI. Neben allem technischen Schnickschnack liefert „Infinity“ aber auch das, was derzeit besonders wichtig ist: eine Wohlfühlumgebung mit Zugang ins Freie, zur Terrasse, auf der auch ein Foodtruck abgestellt werden kann, der für eine autarke Verpflegung sorgt. Diese Komponenten tragen zweifelsohne ebenso zum gelingenden Gesamterlebnis bei wie auch der herrliche Infinity-Blick über den Albtrauf in den grenzenlosen Horizont.

Raphael Werder

Fazit des Fachautors

Professionalität und Flexibilität. Basis sind die hochklassige technische Ausstattung und das vielfältige Raumangebot für klassische, kreative und exklusive Formate, insbesondere das 2023 eingeweihte Raumwunder „Infinity“. Wer das Angebot einer maßgeschneiderten Visualisierungsmaßnahme in Anspruch nimmt, bekommt ein einzigartiges Tagungserlebnis dargeboten, das die Erreichung der formulierten Veranstaltungsziele unterstützt und die erzielten Erfolge nachhaltig festigt.

Hotel Schönbuch
Lichtensteinstr. 45
72124 Pliezhausen

phone +49 7127 5607-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
60
Parlamentarisch
130
Reihenbestuhlung
180
Tagungsräume
7
Ausstellungsfläche
350 qm
Zimmer
59
Doppelzimmer
39
Einzelzimmer
18
Juniorsuiten
2
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event, Kreativprozesse
2154 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.