Sammelanfrage starten
Abb.
Hotel Weissenburg

Westfälisch herzliche Gastlichkeit

Inmitten der „Baumberge“, dem höchsten Höhenzug des Münsterlandes liegt Billerbeck, weithin sichtbar ist der Ludgerusdom, das Wahrzeichen der Kleinstadt mit seinen markanten Doppeltürmen. Von der Terrasse des Hotels Weissenburg schweift der Blick über diese malerische Kulisse, im Vordergrund das eigene Wildgehege der Gastgeberfamilie Niehoff, die das traditionsreiche Haus bereits in vierter Generation führt und dabei die Werte alteingesessener westfälischer Gastlichkeit vortrefflich pflegt. Vor über 100 Jahren aus einer kleinen Kneipe mit drei Zimmern und Landwirtschaft entstanden, entwickelten Niehoffs ihr Haus beständig fort und wurden bereits in den 1960er Jahren im Tagungsbereich aktiv. Heute gibt es im Hause insgesamt 22 moderne Veranstaltungsräume, die sich auf verschiedene Bereiche im Hause verteilen, so dass unterschiedliche Gruppen ihre eigenen Areale samt eigenen Foyers, Gruppenräumen, WCs, Pausenzonen und oftmals auch Terrasse für sich haben. Für die so vorhandenen kurzen Wege im Hotel wird die Weissenburg von ihren Gästen besonders geschätzt - noch mehr allerdings für ihre vorzügliche Küche und den herzlichen, zugewandten Service der vielfach langjährig dort beschäftigten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Durch die gewachsene Struktur des Hotels ist auch die Gastronomie sehr vielseitig und reicht vom großzügigen schicken Saal über gemütlich kleinräumige Speisezimmer bis hin zur urigen Bar, samt Kaminzimmer, der Keimzelle des Hauses, an deren über 111jährigem Kamin noch heute die Gäste sitzen, die als letzte zu Bett gehen. Hier darf es auch einmal sehr spät werden. Die Hotelzimmer sind den einzelnen Bauabschnitten entsprechend individuell verschieden und allesamt komfortabel eingerichtet, die meisten haben Balkon. Die Umgebung ist sehr reizvoll, Wanderwege führen direkt am Hotel vorbei, man erreicht den historischen Billerbecker Ortskern zu Fuß in etwa 40 Minuten. Im Hotel entspannt es sich ideal im großzügigen, sehr schönen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen, Anwendungen und Fitnessraum. Das Münsterland zeichnet sich durch gut ausgebaute Landstraßen aus, die, wenig stauanfällig, für eine optimale Anbindung Billerbecks sorgen. Man erreicht das westfälische Kleinod gut.

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Die Gäste genießen eine familiäre Atmosphäre mit herzlichem, sehr gastorientiertem und professionellem Service.

Die Keimzelle des Hotels ist die niveauvolle und abwechslungsreiche Gastronomie. Die Küchenleistung wird hochgelobt.

Durch Erweiterungen stehen heute mehrere separate moderne Tagungsbereiche mit eigenen Foyers zur Verfügung.

Das Haus liegt ruhig und ländlich, ist aber dennoch verkehrlich sehr gut angebunden.

Katrin Nauber-Happel

Hotel Weissenburg
Gantweg 18 (Navi: Darfelder Str.)
48727 Billerbeck

phone +49 2543 75-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
80
Parlamentarisch
180
Reihenbestuhlung
320
Tagungsräume
22
Ausstellungsfläche
300 qm
Zimmer
96
Doppelzimmer
75
Einzelzimmer
13
Juniorsuiten
8
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
1033 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.