Abb.
Hotel am Sophienpark

Baden-Baden fasziniert: Der Ort lebt Geschichte – mit Begeisterung, mit Außergewöhnlichem und mit einem besonders hohen Maß an Aufenthaltsqualität. Das Glücksspiel hat den Ort groß gemacht, dessen Name untrennbar mit dem von Oscar Edouard Bénazet, dem „Roi de Bade“, verbunden ist, der mit Mitteln aus den Spielbankeinnahmen für die Finanzierung von Gebäuden, Parks und Veranstaltungen sorgte – Mitte des 19. Jahrhunderts. Die hält bis heute an, denn die geographische Lage in der Mitte Europas und die Entwicklung Baden-Badens zu einer modernen Medien-, Kunst- und Festspielstadt haben dafür gesorgt, dass das öffentliche Interesse ungebrochen ist. Auch bei Tagungsveranstaltern, die um die Repräsentativität und den Wert der Destination wissen und die zahlreichen Gestaltungsvarianten, die die Stadt für Rahmen- und Begleitprogramme bietet, ins Veranstaltungskalkül ziehen. In diesen Kontext ordnet sich das Hotel am Sophienpark ein; am gleichnamigen Boulevard, der Sophienstraße, gelegen, punktet das Haus mit einem stillen, faszinierend-romantischen 4.000 m² großen hoteleigenen Park! Ein nicht zu unterschätzendes Alleinstellungsmerkmal! Tagungsveranstaltern eröffnet sich damit die Möglichkeit, stilvolles Tagen mit Arbeits- und Erholungssequenzen – mitten in der Stadt – zu kombinieren, Tagungspausen auf der Parkterrasse erfreuen sich großer Beliebtheit. Große Flügeltüren schaffen die unmittelbare Verbindung der drei Tagungsräume zum hoteleigenen Park; Stuckaturen, Stoffe und Leuchter verleihen den 40, 75 und 90 m² großen Refugien den Charakter von Veranstaltungssalons, die Ausstattung mit Neuland-Möbeln und W-LAN unterstreicht den zeitgemäßen Anspruch. Veranstalter werden bei ihrer Tagungsplanung von langjährig erfahrenen ganzheitlich denkenden Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeitern begleitet – deren Anspruch ist es, Veranstaltungsabläufe ebenso perfekt zu planen wie Rahmen- und Begleitprogramme angemessen zu inszenieren: Zahlreiche hochkarätige Museen, jährlich stattfindende Festivals, die traditionsreiche Spielbank sowie die Historie der Stadt, die bis in die Zeit der Römer reicht, laden zum Entdecken und Erleben ein. Das Hotel am Sophienpark besticht durch exzellenten Arbeitskomfort in einem anspruchsvollen urbanen Rahmen.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Hotel am Sophienpark präsentiert sich als modernes Veranstaltungshotel, das gleichermaßen einen Spannungsbogen zur Geschichte der Stadt Baden-Baden schlägt.

Drei modern eingerichtete und ausgestattete Tagungsräume werden von den Möglichkeiten, die der sich anschließende hoteleigene Park bietet, ergänzt.

Eine Vielzahl besonders hochwertiger Rahmen- und Begleitprogramme sind in
Baden-Baden und in der nahen Umgebung der Stadt organisierbar.

Thomas Kühn

Hotel am Sophienpark
Sophienstraße 14
76530 Baden-Baden

phone +49 7221 356-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
60
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
3
Zimmer
73
Doppelzimmer
42
Einzelzimmer
23
Juniorsuiten
3
Appartements
5
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
489 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.