Abb.
NaturKulturHotel Stumpf

Autorenmeinung

Die Idylle hat einen Namen – Neunkirchen. Grüne Hügel, Streuobstwiesen, einige hübsche Fachwerkhäuschen und ganz oben am Berg, direkt am Waldrand, das NaturKulturHotel Stumpf. Eine traumhafte Lage mit Panoramablick über den Kraichgau. Und eine ideale Umgebung, um in völliger Ruhe konzentriert seinen Lernzielen nachzugehen. In dem stilvollen 4-Sterne-Haus sind das überwiegend Themen der persönlichen Weiterentwicklung: Kommunikation, Führungsverhalten, Konfliktmanagement und Teambildung zum Beispiel – Seminare, für die ein Aufenthalt mitten in der Natur ideal ist. Die Teilnehmer entschleunigen bereits bei der Anfahrt, sie können nach Belieben drinnen und draußen arbeiten und finden ein optimales Umfeld für ihre Outdoor-Aktivitäten vor. Wunderbar ergänzt werden diese natürlichen Rahmenbedingungen durch eine lernfördernde Arbeitsumgebung im Hotel. In der Seminarebene „Park“ gruppieren sich vier klimatisierte Räume, modern gestaltet und flexibel nutzbar, um einen großzügigen und einladend gestalteten Pausenbereich. Das Mobiliar ist hochwertig und variabel, die Tagungstechnik auf dem neuesten Stand. Lernfreundliche Farben dominieren, verschiedene Sitzgruppen laden zur Entspannung bei exzellenten Pausensnacks ein. Im Sommer sind die Türen zum parkähnlichen Garten weit geöffnet, Sitzgruppen unter schattigen Bäumen machen das Arbeiten zum reinsten Vergnügen. Der große Garten ist auch Dreh- und Angelpunkt zahlreicher Rahmenprogramme. Da gibt es Gymnastik im Freien ebenso wie den gemeinsamen Bau von Tipis, Bogenschießen, Team-Wettbewerbe oder Wintergrillen mit anschließendem Essen am Kamin in einer der Hütten des Hotels. Keine Frage, die Inhaberfamilie Stumpf hat erkannt, dass sie ihren Tagungsgästen etwas Besonderes bieten muss, um in dieser Lage ein Anziehungspunkt für hochwertige Seminare zu sein. Zu ihrem Qualitätsversprechen gehört auch die exzellente Küche aus regionalen Zutaten mit asiatischen und mediterranen Einflüssen sowie stimmungsvolle Abende auf der überdachten Terrasse. Himmlische Ruhe verspricht schließlich die Übernachtung in den frisch renovierten Zimmern mit hyggeligem, geschmackvollem Design – natürlich bei geöffneten Fenstern.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Mit seiner traumhaften Lage mitten in der Natur ist diese Tagungsdestination geradezu prädestiniert als ultimativer Standort für die ungestörte persönliche Weiterentwicklung. Dabei helfen Outdoor-Rahmenprogramme wie Teamtrainings und Orientierungsmärsche, Bootstouren oder Kletterpartien.

Im seperaten Seminarbereich unterstützen modernste Tagungsräume und -technik die Kunden, wobei das großzügige Gelände stets in didaktische Übungen miteinbezogen werden kann.

Uta Müller

NaturKulturHotel Stumpf
Zeilweg 16
74867 Neunkirchen

phone +49 6262 92290
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
44
Parlamentarisch
66
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
6
Ausstellungsfläche
125 qm
Zimmer
47
Doppelzimmer
36
Einzelzimmer
7
Suiten
2
Juniorsuiten
2
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event, Kreativprozesse
1596 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.