Sammelanfrage starten
Abb.
PLATZHIRSCH Innenstadt-Hotel & Tagungszentrum

Die Lage begeistert

Vom ICE-Bahnhof Fulda aus erreicht man das Hotel Platzhirsch nach 800 Metern durch die Fußgängerzone. Zugleich ist man mitten im Barockviertel angekommen. Fulda ist barock! Die Geschlossenheit des Bauensembles begeistert und ist etwas ganz Besonderes. Vom Hotel aus liegen Sehenswürdigkeiten, wie der prunkvolle Dom, das Stadtschloss und der Schlossgarten, ebenfalls nur wenige hundert Meter auseinander. Die Hotelfassade ist jünger, aber gleichwohl denkmalgeschützt, da es sich um ein Werk des bedeutenden Nachkriegsarchitekten Sep Ruf handelt. Trotz der Citylage erwartet Gäste ein in sich ruhender Anker für ungestörte Meetingaktivitäten. Der Konferenzbereich wurde mit Konsequenz und Qualität und in hellem Design gestaltet – praktische mediale Bedienbarkeit, Freischwingerbestuhlung und die schnellste Internetverbindung der Stadt sorgen für ein reibungsloses und bequemes Arbeiten. Ein besonderer Rückzugsbereich für sich ist der Raum „Hirsch IV“ (70 m²): Hell und freundlich in der Anmutung verfügt er über einen integrierten Pausenbereich mit zugriffsbereiten Snacks und Getränken. Technisch gehört hier auch ein interaktives Touchscreen-Display von Clevertouch dazu – es ermöglicht unter anderem virtuelle Zuschaltungen sowie kabellose Übertragungen an alle Endgeräte. Darüber hinaus hat das Hotel in fußläufiger Nähe noch mehr Tagungskapazitäten anzubieten: Und zwar im Ambiente des denkmalgeschützten „Alten Schlachthofs“, in dem sich heute das Informations- und Technologiezentrum (ITZ) befindet. Dort besteht eine flexibel nutzbare, ebenerdige Veranstaltungs- und Ausstellungsfläche (300 m²), deren größter Raum 170 m² aufweist – die Tische haben zusätzlich Rollen, so dass rasch variable Sitzordnungen zusammengestellt werden können. Eine Etage höher lädt ein hübsches Bistro zum Speisen ein, während draußen das unmittelbar angebundene Erholungsgebiet „Fulda Aue“ zum Pausenspaziergang im Grünen lockt. Nachdem die letzte Tagungsstunde geschlagen hat, wird dann wiederum das Hotel zum Treffpunkt, um den Abend entspannt zu verbringen: Der kreativ gestaltete Bar & Lounge-Bereich lädt mit Designermöbeln, kommunikativen Settings und Barockstadtblick zum After-Work-Beisammensein.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Sehr gut erreichbarer, zentraler Meetingpoint in der Fuldaer Barockstadt – kurze Wege zu Historik-Highlights wie Dom und Stadtschloss.

Alle Tagungsräume überzeugen technisch und ergonomisch mit hochwertigem Equipment – ein zusätzliches separates Tagungszentrum mit Ausstellungsflächen befindet sich fußläufig am Erholungsgebiet „Fulda Aue“.

Gäste erwartet ein flott gestyltes Wohndesign mit geräumigen Bädern, teils auch mit Privatsauna und/oder Dachterrasse.

PLATZHIRSCH Innenstadt-Hotel & Tagungszentrum
Unterm Heilig Kreuz 3 - 5
36037 Fulda

phone +49 661 901500-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
52
Parlamentarisch
75
Reihenbestuhlung
170
Tagungsräume
8
Ausstellungsfläche
300 qm
Zimmer
105
Doppelzimmer
90
Einzelzimmer
8
Juniorsuiten
6
Mastersuite
1
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
194 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.