Sammelanfrage starten
Abb.
Park Hotel Fasanerie Neustrelitz

„Calm down“ zwischen Ostsee und Berlin

Die Residenzstadt Neustrelitz liegt mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte. Im Jahr 1733 gegründet, erhielt sie eine sternförmig barocke Stadtanlage und ein eigenes Residenzschloss für den Herzog von Mecklenburg- Strelitz. Nahebei wurde ein Gehege angelegt, in dem man edles Geflügel für die Tafeleien der herzoglichen Hof- Feste aufzog. Jetzt befindet sich an gleicher Stelle der Fasaneriepark, in dem alte Bäume und Teiche ein geschütztes Refugium für seltene Vögel und Fledermäuse bilden. Mit einem beschaulichen Weiher reicht dieses grüne Sensorium direkt an das Park Hotel Fasanerie heran. Durch die enge Beziehung zwischen Hotel, Weiher und Park entsteht ein spürbar entschleunigter Rahmen mit „Calm down“-Effekt – und zugleich ein in sich ruhender Anker für intensives Kommunizieren, Lernen und Strategien-Schmieden. Logistisch steht dem nichts im Wege. Erst kürzlich erhielten die Tagungsräume ein komplettes „Make-over“ mit neuem Fußboden und neuem LED-Lichtkonzept – Projektionen können wahlweise auf Leinwand oder auf hochauflösenden 85-Zoll-Bildschirmen erfolgen, für schnelles Internet ist ein leistungsstarker Glasfaseranschluss vorhanden. Es gibt zwei voneinander separate Tagungsbereiche (jeweils um die 115 m²), die hälftig unterteilbar sind. Beide haben ihre eigenen Park-Terrassen – dorthin oder auch auf eine Wiese unter einem Weidenbaum werden Stühle und Flipcharts gerne herausgestellt, wenn bei Wärme und gutem Wetter ein „Drang nach draußen“ aufkommt. Apropos draußen: In Mecklenburgs „Land der tausend Seen“ können Tagungsgruppen, die zusammen etwas unternehmen wollen, viele Naturerlebnisse teilen. So ist der nahe Zierker See ein guter Startpunkt für Kajak- und Paddelvergnügen. Ebenfalls nicht weit entfernt ist der Nationalpark Müritz, der sich zusammen mit einem Ranger erkunden lässt, etwa auf einem Erlebnispfad im UNESCO-Welterbe „Serrahner Buchenwald“. Zurück im Hotel erwartet Heimkehrer eine frische deutsch-mediterrane Küche. Dazu bietet die zum Restaurant gehörige Hochterrasse einen wunderbaren Blick auf die Weiher- und Parkkulisse. Für den weiteren Abend stehen gleich zwei Barbereiche zur Verfügung, von denen einer exklusiv für Tagungsgruppen öffnet.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Das Tagungs- und Klausurumfeld mit malerischer Parkanlage und kleinem See verschafft Veranstaltungen einen spürbar entschleunigten Rahmen.

Die separat gelegene und modern ausgestattete Tagungsebene verfügt über Terrassen zum Park mit Gelegenheiten zum Draußen-Arbeiten im Grünen.

In der Hotelumgebung sind viele Naturerlebnisse im Müritz-Nationalpark als Rahmenprogramm arrangierbar.

Park Hotel Fasanerie Neustrelitz
Karbe-Wagner-Straße 59
17235 Neustrelitz

phone +49 3981 4890-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
50
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
4
Ausstellungsfläche 2x 115 m²
Zimmer
70
Doppelzimmer
67
Einzelzimmer
3
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
258 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.