Abb.
Straelener Hof

Ungezwungen mit persönlicher Note

Das Städtchen Straelen wird auch die Blumenstadt genannt. Landwirtschaft und Gartenbau bilden den bedeutendsten Wirtschaftszweig der Region am Niederrhein. Straelen liegt im äußersten Westen im Kreis Kleve, nahe der niederländischen Grenze. Venlo ist nur knapp zehn Kilometer entfernt und viele Gäste des Hotels Straelener Hof machen gern einen kurzen Abstecher zum holländischen Nachbarn. Im privat geführten Hotel geht es ungezwungen und gastlich zu. Das Mitarbeiterteam um Chefin Angelika Hoffmann kennt die Erwartungen seiner Tagungsgäste und sorgt für angenehme Bedingungen. Der separate Veranstaltungsbereich im Erdgeschoss mit eigenem Eingang und Terrassenzugang umfasst drei Tagungsräume um ein großzügiges Pausenfoyer, in dem auch die Tagungsbetreuung ihren Arbeitsplatz hat. Das Ambiente der Räume ist wohltuend. Große Fensterfronten, Klimaanlage sowie eine sanfte Farbgebung und bequemes, tagungsgerechtes Mobiliar schaffen eine stimmige Arbeitsatmosphäre. Für Gruppenarbeiten steht ein kleiner Besprechungsraum auf derselben Ebene zur Verfügung. Im Obergeschoss liegt ein vierter Tagungsraum mit besonderem Charakter. Er ist maisonetteartig geschnitten und bietet so seine eigene Gruppenarbeitszone auf der offenen Galerie. Durch seine außergewöhnliche Form genießen hier kleinere Gruppen bis maximal 25 Personen eine Fläche von 140 m². Für größere Gruppen bis zu 200 Personen kommt der Festsaal infrage, der Anfang 2018 renoviert wurde, so dass er nun die Bedürfnisse von Tagenden und Feiernden gleichermaßen bedient. Die stets frische Küche des Hauses genießt einen sehr guten Ruf, hausgemachter Kuchen ist selbstverständlich. Im mehrteiligen Restaurant mit Bar und Wintergarten sitzt man in gemütlich schicker Umgebung. Bei gutem Wetter lockt die Terrasse ins Grüne. In puncto Rahmenprogramme bietet sich die ländliche Umgebung an. Rad- oder kombinierte Rad-Paddel-Touren sind im Angebot, Leihfahrräder stehen zur Verfügung. Interessant ist die etwa 1,5–2 Stunden dauernde „Agrotour“, eine geführte Busfahrt durch die umliegende Land- und Agrarwirtschaft mit Besuchen der beeindruckenden Gewächshäuser mit ihren imposanten Blumenkulturen.

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Ein entspanntes Tagungskleinod am Niederrhein mit ungezwungener, familiärer und tagungsgastlicher Atmosphäre. Separater Veranstaltungsbereich mit hellen, klimatisierten Tagungsräumen und zentralem Pausenfoyer. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Küche des Straelener Hofs erfreut sich großer Beliebtheit. Hausgemachter Kuchen.

Die Umgebung bietet sich für Radtouren und Wanderungen an.

Katrin Nauber-Happel

Straelener Hof
Annastraße 68
47638 Straelen

phone +49 2834 9141-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
60
Parlamentarisch
80
Reihenbestuhlung
200
Tagungsräume
4
Zimmer
50
Doppelzimmer
33
Einzelzimmer
10
Suiten
7
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
295 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.