Abb.
Tagungs- und Seminarzentrum Schloss Marbach

Autorenmeinung

Schloss Marbach ist zweifelsohne ein besonderer Ort. Hoch über dem westlichen Ufer des Bodensees liegend, reicht seine Geschichte in das 13. Jahrhundert zurück. Dem Engagement der Jacobs Suchard AG ist es zu verdanken, dass das Haus im Jahr 1989 – nach umfangreichen Sanierungsarbeiten – als firmeninternes Kommunikationszentrum eröffnete und sich wenig später auch externen Tagungsveranstaltern öffnete. Heute engagiert sich Barry Callebaut, der Weltmarktführer bei der Herstellung von Kakao- und Schokoladenprodukten, im Betrieb. Sich als durchschnittliches Tagungshotel zu präsentieren, war nie der Anspruch des Hauses, vielmehr ist jede Nutzung per se ein exklusives und gleichermaßen exquisites Event. Denn: Schloss Marbach, seine Servicecrew und das dazugehörende, circa 15 Hektar große parkähnliche Umfeld bieten Veranstaltern Bedingungen, die weit über das normale Maß hinausreichen und die deshalb einzigartig sind. Im historischen Teil des Schlosses stehen 4 Räume zur Verfügung, darüber hinaus kann die gut sortierte Bibliothek ebenfalls genutzt werden. Die unvergleichliche Ruhe, die Solidität des Anwesens, vielleicht die Historie und ganz sicher die Architektur und Ausstattung verdichten sich zu einer – nahezu mit Händen greifbaren – Stimmung, die in besonderer Art und Weise geeignet ist, Gespräche zu etwas Besonderem werden zu lassen, die kontemplative Bedingungen schafft und Stimmungen Raum gibt, sie rahmt. Das Raumportfolio wird durch die Tagungsvilla „Bella Vista“ vervollständigt: Die Jugendstilvilla beherbergt neben einer Reihe von Gruppenarbeitsräumen wohl eine der sehenswertesten Konferenzsituationen des süddeutschen Raumes – das so genannte Forum. Hochkomfortabel ausgestattet, genießen Tagende die sich bietenden Tagungs- und Arbeitsbedingungen – ergonomisches Gestühl, eine akzentuierte Farbgebung und komfortable Lichtverhältnisse gehören dazu. Bleibt die Schlossküche zu erwähnen, die es auf hervorragende Art und Weise versteht, sich gleichermaßen schmackhaft und bekömmlich zu präsentieren – die Produkt- und Speisenselektion ist exquisit. Im Frühjahr werden umfangreiche Sanierungen abgeschlossen sein. Für all das gilt uneingeschränkt: Es ist ein besonderer, vielleicht ein magischer Ort.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Ruhe, Natur und Ästhetik sind die Essentials des
Schlosses Marbach.

Die Küche präsentiert sich kreativ, vielseitig und qualitativ hochwertig.

Logis- und Tagungsräume sind nicht nur funktional, sondern entsprechen auch allerhöchsten ästhetischen Ansprüchen.

Das gesamte Schloss ist technisch perfekt ausgestattet.

Thomas Kühn

Tagungs- und Seminarzentrum Schloss Marbach
Marbach 1
78337 Öhningen

phone +49 7735 813-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
70
Parlamentarisch
110
Reihenbestuhlung
120
Tagungsräume
14
Ausstellungsfläche
350 qm
Ausstellungsfläche Ob Boardmeeting, Kreativitäts-Workshop oder eine große Konferenz - Schloss Marbach bietet Ihnen 14 exzellente Tagungsräume für erfolgreiche Veranstaltungen. Top Konferenztechnik ermöglicht jedes Format. Beispielsweise ein intensives Strategiemeeting am Morgen gefolgt von Gruppenarbeit im Freien und einem Teambuilding-Erlebnis am Abend. Alles am gleichen Ort, begleitet von unseren Tagungsprofis und dem hervorragendem Servicepersonal. Ein ideales Umfeld, um Großes zu gestalten - in unserem sprichwörtlichen "Marbach Spirit".
Zimmer
75
Doppelzimmer
41
Einzelzimmer
34
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
984 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.