iconPremium

Travel Charme Gothisches Haus

Wer zum zweiten Mal anreist, kann aus Erfahrung ein bisschen Vorfreude nicht abschütteln. Denn das Travel Charme Gothisches Haus „hat etwas“ – nicht nur eine komfortable Hotelwelt und ein gutes Stück Tagungskultur, sondern auch einen malerischen Anflug von Zeitreise, der nicht en masse zu finden ist. Das Hotel ist Teil eines der schönsten Architekturensembles der Harzregion, nämlich des Wernigeröder Marktplatzes mit dem frühgotischen Rathaus und dem Wohltäterbrunnen. Das Gothische Haus gehört zu den gut erhaltenen Fachwerkbauten rund um den Markt, einst wohnte darin eine Patrizierfamilie. Genau genommen besteht das Hotel aus mehreren historischen Gebäuden, die heute eine neue Einheit bilden. Dabei wurde unter anderem eine mittelalterliche Stadtgasse in ein lichtvoll-modernes Wintergarten-Restaurant umgewandelt – beim Speisen schaut man in den Himmel und auf kunstvolle Fachwerk-Schnitzereien eines ehemals anrainenden Wohnhauses. Die Hotelatmosphäre lebt von solchen Gegensätzen aus authentischer Historie und modernisiertem Innenleben. Einhergehend wurde das Anwesen zur Heimstatt von Konferenzen und Führungskräfte-Klausuren, aber auch zum „Hauptquartier“ für Incentive-Veranstaltungen. Es sind zwei Tagungs-Sphären mit stilvoll-arbeitsgerechtem Inventar zu unterscheiden – beide verfügen über aktuelle Technik und Klimatisierung sowie großzügige Pausenzonen, darunter ein Innenhof für Freiluftpausen. Außer dem schon erwähnten Wintergarten-Restaurant gibt es noch weitere eindrucksvolle Speise-Locations: Da wäre etwa die „Bohlenstube“, die mit aktuell 15 „Gault-Millau“-Punkten zu den besten Restaurants der Region zählt – zum Original-Interieur aus dem 15. Jahrhundert kommt hier noch ein schöner Marktplatzblick hinzu. Im urigen „Winkeller 1360“ wiederum sitzt man bei Harzer Speisen oder Themenbuffets an langen Tafeln, während der „Gewölbekeller“ einen besonders intimen Speise-rahmen bietet. Draußen vor der Tür wartet der Harz mit einer wahren „Incentive-Wunderkammer“. Nur ein Beispiel: Wenige Fußminuten vom Hotel startet die Brockenbahn zu einer atemberaubenden Nationalpark-Fahrt zum höchsten Harzgipfel – mitsamt Dampflokomotive und historischen Waggons ist dies dann eine weitere Zeitreise.

Norbert Völkner


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 35 Pers.
Parlamentarisch: 80 Pers.
Reihenbestuhlung: 130 Pers.

Tagungsräume: 5

Zimmer: 116
Doppelzimmer: 99
Einzelzimmer: 7
(Junior-) Suiten: 10

Hotelkette/Kooperation:
Travel Charme Hotels

Kontakt

Travel Charme Gothisches Haus
Marktplatz 2
38855 Wernigerode

Tel. 0049-(0)39 43 - 67 50
Fax 0049-(0)39 43 - 67 55 55
Email
Homepage

410 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.