News

Wenn Tagungsplaner sich im Schuppen treffen

19.07.2017

Ein "abgefahrenes" Networking im Zentrum für Automobilkultur und Mobilität - inmitten der Überseestadt! Das bietet im September erstmals der MICE-Schuppen Nr. 1 in Bremen, veranstaltet von Illerhaus-Marketing. Es wird also vom "üblichen" Schiff einmal gewechselt in ein Kulturdenkmal.

Abb. zu Artikel Wenn Tagungsplaner sich im Schuppen treffen


Diese angesagte Location befindet sich in der Überseestadt - dem größten Hafenentwicklungsgebiet und somit das umfassendste städtebauchliche Projekt Europas! Alte Hafenanlagen, moderne Architektur, Zeitgeist - und bremische Hafenquartiere. Mittendrin historische Automobile, Liebhaberfahrzeuge und zukunftsorientierte Antriebe.
Das perfekte Umfeld für den ersten MICE-Schuppen im Schuppen Eins, den neuen, einmaligen idealen Treffpunkt der MICE Branche in Bremen.

Und so wird das Programm am 14. September aussehen: nach der Registratur zwischen wunderschönen Autos heißt es zunächst "Staunen"- denn Daniel Hornung wird Ihnen eindrucksvoll den Weg und den Wandel des Schuppen Eins darstellen. "Vom Hafenschuppen zum Oldtimerzentrum – wie aus einer Vision Wirklichkeit geworden ist" Anschließend öffnet der MICE-Boulevard seine Pforten und Sie entdecken neueste Tipps und Trends der Meeting- und Event-Branche bei unseren zahlreichen Ausstellern.

Die Teilnahme am MICE-Schuppen ist für Fachbesucher kostenfrei, nachfolgend kann man sich informieren und registrieren:

URL: illerhaus.org/events/der-mice-schuppen-nr-1-bremen