Sammelanfrage starten
Abb.
Harz Hotel & Spa Seela

Faszination Harz

Der Harz ist eine der faszinierendsten Landschaften Deutschlands: Vom mehr als 1.000 Meter hohen Brocken überragt, bietet die Landschaft Superlative: Neben dem Nationalpark begeistern vier Naturparks, ausgedehnte Wälder, wilde Flussläufe, Wasserfälle und Stauseen Naturfreunde. Es gibt zahlreiche Wintersportgebiete und gut ausgeschilderte Wanderwege. Und es ist eine Fülle von UNESCO-Welterbestätten zu besichtigen. Neben Burgen und Schlössern faszinieren Herrenhäuser und Themenstraßen sowie spannende Museen, die die regionale Geschichte, die Industrie sowie die Kultur aufbereitet haben. Die Fülle attraktiver Freizeitmöglichkeiten beschert der Region Jahr für Jahr kontinuierliche Besucherströme, das Jahr 2019 zählte 4,7 Millionen Übernachtungsgäste und mehr als 19 Millionen Tagesgäste! Allerdings: Neben den so genannten „Aktiv- und Kulturtouristen“ finden natürlich auch kontinuierlich Tagungsgäste den Weg in den Harz: Zum einen, natürlich, wegen des beschriebenen hohen Freizeitwertes, der die Gestaltung attraktiver Rahmen- und Begleitprogramme ermöglicht, zum anderen aber auch, weil die geographische Lage für diese Destination spricht: Der Harz ist aus allen Himmelsrichtungen gut und unkompliziert zu erreichen. Von dieser Entwicklung profitiert auch das am Rande von Bad Harzburg gelegene Harz Hotel & Spa Seela. Dessen Gästegruppe besteht zum einen aus Urlaubern, die das Schwimmbad, das Fitnessstudio und die Saunen nutzen, um im peppig-relaunchten Ambiente Körper, Geist und Seele zu optimieren. Zum anderen präferieren aber auch Tagungsgäste das Haus, weil sie um die Vorzüge der Destination und des Hotels wissen. Drei Tagungsräume stehen zur Verfügung – zum einen der multifunktional nutzbare Festsaal, der insgesamt 126 m² Nutzfläche bietet, der 50 m² große Raum „Heimatliebe“, der insbesondere für Seminare, Meetings und Klausuren geeignet scheint, und der Raum „Zwölfender“. Die offerierte Tagungspauschale von 49 € schont insbesondere das Budget kostenbewusster Veranstalter, „add-ons“ können – je nach Bedarf – dazugebucht werden. Gastronomisch weiß das Haus mit Regionalem in zwei Restaurants zu beeindrucken. Für stimmungsvoll-informelle Abende nach getaner Arbeit kann die hauseigene Kegelbahn genutzt werden.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Harz Hotel & Spa Seela präsentiert eine Tagungsofferte, die – inhaltlich solide – das Veranstalterbudget im Blick hat, transparent ist und darüber hinaus mit weiteren „Bausteinen“ erweitert werden kann.

Die Vielzahl der Möglichkeiten, die der Harz im Sport- und Freizeitbereich bietet, machen das Hotel und Bad Harzburg zu einem exzellenten Ausgangsort für die Erkundung der Landschaft, seiner Menschen und deren Kunst und Kultur.

Die Lage am Ortsrand von Bad Harzburg gewährleistet ein störungsfreies Tagen.

Harz Hotel & Spa Seela
Nordhäuser Str. 5
38667 Bad Harzburg

phone +49 5322 796-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
50
Reihenbestuhlung
100
Tagungsräume
3
Zimmer
120
Doppelzimmer
101
Einzelzimmer
18
Suite
1
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur
598 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.