Abb.
Hohenwart Forum

Autorenmeinung

Nach Hohenwart gelangt man nicht zufällig. Wer hier tagt, der sucht das Besondere, ein äußerst professionelles Tagungsumfeld mitten in der Natur. Nur zwölf Kilometer von Pforzheim entfernt, liegt das Tagungs- und Bildungszentrum der evangelischen Kirche Pforzheim eingebettet in eine weite, inspirierende Wiesenlandschaft und beeindruckt schon von außen mit seiner ungewöhnlichen Architektur: Das Achteck – symbolisch für Erneuerung – stand Pate für das Anwesen, bei dem sich Wohngebäude, Tagungsbereiche und Lebensräume unter achteckigen Ziegeldächern auf einem weitläufigen Areal harmonisch gruppieren. 50.000 m² Außengelände schaffen optimale Bedingungen: viel Raum fürs Arbeiten, viel Raum für Kommunikation, viel Raum für Ruhe oder Aktivität und natürlich viel Raum für geselliges Miteinander, je nachdem, was die Gäste sich wünschen. Das Motto des Hauses – „Natürlich tagen“ – ist perfekt umgesetzt: Die vorherrschenden Materialien sind Holz und Glas, was viel Licht und Behaglichkeit erzeugt. Geschickt sind die einzelnen Tagungsbereiche durch Grünflächen und ungewöhnliche Grundrisse voneinander getrennt, so dass die Teilnehmer völlig ungestört arbeiten können. Die Fülle an Räumen macht nahezu alle didaktischen Formen möglich – ob Seminare, Workshops, Konferenzen oder intensives kreatives Arbeiten mit Clickshare-Technik und interaktivem Whiteboard im neuen Businessroom 3.1. Das Tagungszentrum bietet insgesamt 17 Veranstaltungsräume für bis zu 200 Personen, mit mobilem Mobiliar und neuester Technik können sie völlig flexibel genutzt werden. Pausen und zwanglose Gruppengespräche finden in der modern gestalteten großzügigen Lobby statt, in gemütlichen Sitzgruppen, an der Bar, im Café – es gibt viele Möglichkeiten. Und immer präsent ist Kunst, als Gemälde oder Installation dient sie der nonverbalen Kommunikation und Inspiration in allen Häusern. Keine Frage, Arbeiten und Entspannung, Inspiration und Genuss gehen hier fließend ineinander über. Dazu trägt auch die hervorragende Küche bei, frisch, vital und mit vielen regionalen und Bioprodukten – die selbstverständlich im Sommer auf einer der schönen großen Terrassen genossen werden kann.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Das Hohenwart Forum ist ein perfekter Tagungsort im Nordschwarzwald - viel Platz, viel Flexibilität und jede Menge Inspiration. Die außergewöhnliche Lage und Architektur sorgen für kreative Arbeitstreffen, die dezente Spiritualität für ein entspannendes Miteinander.

Das weitläufige Gelände mit Sportplatz, Volleyballfeld und Boulebahn bietet hervorragende Möglichkeiten für Gruppenaktivitäten im Freien.

Zentrale Lage zwischen Karlsruhe und Stuttgart.

Uta Müller

Hohenwart Forum
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim

phone +49 7234 6060
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
110
Reihenbestuhlung
200
Tagungsräume
17
Ausstellungsfläche
500 qm
Zimmer
99
Doppelzimmer
40
Einzelzimmer
59
Besonders geeignet für
Seminar, Kreativprozesse
1001 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.