Abb.
Hotel ASAM

Im Einzugsbereich Münchens

Die besondere Faszination des Straubinger Hotels ASAM liegt im bewusst gestalteten Nebeneinander von Altem und Neuem, von Traditionellem und Modernem. Nahe der Straubinger Altstadt gelegen wurde ein ehemaliges Offizierscasino mit einem modernen Neubau gekonnt verbunden – Harmonien und Kontraste verdichten sich zu einem stimmigen Gesamteindruck, vermitteln einerseits Wärme, Gastfreundschaft und Wohligkeit, ohne andererseits auf Lifestyleinterieur und coole Accessoires zu verzichten. Tagungsgruppen kommen in den Genuss solcher Art inszenierter Aufenthaltsqualitäten: Während der Logisbereich mit farblichen Akzentuierungen, moderner Ausstattung und edlem Design zu punkten weiß, beeindrucken die Veranstaltungsräume mit Funktionalität und Atmosphäre. In erster Linie ist natürlich der Kongresssaal zu erwähnen: Das Design der 400 m² Aktionsfläche fügt sich in den architektonischen Hotelkontext und macht das Haus zu einer feinen Veranstaltungsadresse. Ganz gegensätzlich präsentiert sich der Festsaal Quirin, das ehemalige historische Offizierscasino. Er bietet Veranstaltungsteilnehmern insbesondere Raum für stimmungsvoll inszenierte Abendveranstaltungen. Gleiche Qualitäten bieten auch die drei Restaurantbereiche – das Nebeneinander von Pop-Art, modernem Design und Historischem harmoniert auf hervorragende Art und Weise – und bietet gleichzeitig Möglichkeiten für die Planung kreativer Veranstaltungsabläufe; informelle Breaks und Tagungspausen in der stimmigen Lifestyleatmosphäre der Bar dürften zur Einzigartigkeit von Tagungserlebnissen erheblich beitragen. Besonderer Erwähnung bedarf in diesem Zusammenhang der wandelbare Hotelinnenhof – im Sommer präsentiert er sich als uriger und überdachter Biergarten, im Winter – dank problemlosen Umbaus – als stimmungsvolle Almhütte. Nach angestrengter Tagung lädt der edel ausgestattete Wellnessbereich des Hotels zu aktiver Entspannung ein – auf zwei Etagen werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, Saunen und Dampfbäder präsentiert. Das niederbayrische Straubing liegt nur 100 Kilometer vom Münchner Airport entfernt und kann daher als echte Bereicherung der Tagungsszenerie im Großraum der Bayernmetropole gelten.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Straubinger Hotel ASAM besticht in erster Linie durch seine Architektur: Die Verbindung der denkmalgeschützten Gründerzeitvilla, eines ehemaligen Offizierscasinos, mit moderner Hotelarchitektur ist hervorragend gelungen: Neben modernen Veranstaltungsräumen stehen auch Räume mit historischer Anmutung zur Verfügung.

Wunderbarer Logisbereich: Alle Zimmer zeichnen sich durch erstklassiges Design aus, die Einrichtung ist auf die Bedürfnisse von Businesskunden ausgerichtet.

Thomas Kühn

Hotel ASAM
Wittelsbacherhöhe 1
94315 Straubing

phone +49 9421 788-680
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
100
Parlamentarisch
250
Reihenbestuhlung
400
Tagungsräume
6
Ausstellungsfläche
400 qm
Zimmer
101
Doppelzimmer
45
Einzelzimmer
47
Suiten
5
Superiorzimmer
4
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
288 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.