Abb.
Hotel Weissenburg

Westfälisch herzliche Gastlichkeit

Am Anfang war das Gasthaus. Vor mehr als hundert Jahren führte Familie Niehoff hier oberhalb des Städtchens Billerbeck im Münsterland ein typisch westfälisches Landgasthaus. In der alten Gaststube mit dem urigen Kamin sitzen heute noch immer die Gäste, die als letzte zu Bett gehen. Zu gemütlich ist die gesellige Abendrunde am Feuer, und bei Niehoffs darf es auch gern mal etwas später werden. Hier wird der typische Servicegedanke „Geht nicht – gibt’s nicht“ gelebt. Inzwischen ist es bereits die vierte Generation, die ihren Gästen gern das gewisse Extra bietet. Um die alte Gastwirtschaft herum entstand mit den Jahren ein professionelles, modernes Tagungshotel mit allein 22 Veranstaltungsräumen, vielfältiger Gastronomie und wohltuendem Wellnessbereich. Vom Restaurant und von der großzügigen Terrasse reicht der Blick über Stadt und Münsterland. Gekocht wird regionaltypisch und international – hauptsächlich mit Zutaten aus der Region, auch das Wild aus der eigenen Jagd findet seinen Weg auf den Teller. Die Mischung aus historischer Gastwirtschaft und modernem Tagungsgeschäft ist gelungen. Die herzlich-zugewandte Art des Mitarbeiterteams wissen die Tagungsgäste zu schätzen, aber auch die Hardware stimmt. Die Tagungskapazitäten verteilen sich auf verschiedene Ebenen, jeweils mit eigenen Pausenzonen. Der größte Bereich verfügt über einen eigenen Eingang und umfasst allein elf Räume, von denen drei zu einem 360-m²-Saal kombinierbar sind. Anfang 2018 kamen noch einmal drei neue multifunktionale Räume im Erdgeschoss hinzu. Die Zimmer sind den einzelnen Bauabschnitten entsprechend verschieden, aber allesamt behaglich eingerichtet, die meisten haben Balkon. Die Umgebung ist reizvoll: Wanderwege führen unmittelbar am Hotel vorbei, Wälder, Wiesen und der große Hotelgarten mit eigenem Wildgehege sowie die Stadt Billerbeck mit ihrem historischen Ortskern und dem Ludgerus- Dom bieten angenehme Abwechslung. Weitere Rahmenprogramme organisiert das Hotelteam gern. Wer im Hotel bleibt, findet in einem sehr schönen Wellnessbereich mit Saunen, Pool und Fitnessraum Entspannung. Man erreicht dieses westfälische Tagungsdomizil über drei Autobahnen und gut ausgebaute Landstraßen. Nach Absprache holen Niehoffs ihre Gäste auch vom Bahnhof ab.

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Die Gäste genießen eine familiäre Atmosphäre mit herzlichem, sehr gastorientiertem und professionellem Service.

Die Keimzelle des Hotels ist die niveauvolle und abwechslungsreiche Gastronomie. Die Küchenleistung wird hochgelobt.

Durch Erweiterungen stehen heute mehrere separate moderne Tagungsbereiche mit eigenen Foyers zur Verfügung.

Das Haus liegt ruhig und ländlich, ist aber dennoch verkehrlich sehr gut angebunden.

Katrin Nauber-Happel

Hotel Weissenburg
Gantweg 18 (Navi: Darfelder Str.)
48727 Billerbeck

phone +49 2543 75-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
80
Parlamentarisch
180
Reihenbestuhlung
320
Tagungsräume
22
Ausstellungsfläche
300 qm
Zimmer
96
Doppelzimmer
75
Einzelzimmer
13
Juniorsuiten
8
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
680 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.