Abb.
Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld
News

Frühlingserwachen

Krokusse und Osterglocken sind die Vorboten des Frühlings. Mit den ersten sonnigen Tagen steigt die Freude auf die warmen Monate des Jahres und die Lust auf Leckereien der Saison. Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ locken die Küchenkünstler vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einem ganz speziellen Menü zu überraschenden Gaumenfreuden. Dazu reichen sie den spritzigen Weißwein-Cuvée „Fleurant“, den Hoteldirektor Walter Sosul auf der Prowein entdeckt hat. So können Gourmetfreunde mit der Mercure Weinlese Frühjahrskollektion 2017 und dem druckfrisch vorliegenden kulinarischen Kompass in ein Jahr voller Genüsse starten.

Abb. Mercure Tagungs- & 
Landhotel Krefeld


„Die Farben und Gerüche im Frühling sind faszinierend und haben uns zu ganz neuen Kreationen inspiriert“, erklärt Küchenchef Thomas Meischner. So begeistern zum Auftakt des Frühlingsmenüs zunächst marinierte Spargelspitzen mit Acai-Beeren Vinaigrette, Blüten, Serrano Schinken Chip und Spargeleis. Danach können die Gäste zwischen einem Cappuccino von Bärlauch mit Rote Beete-Espuma oder Brunnenkresse-Wan Tan mit Jakobsmuschel im Frühlingslauch-Sud wählen. Als Hauptgang präsentieren die Küchenmeister sowohl ein Sous-Vide gegartes Schweinefilet auf grünem Spargel, Sauce Maltaise, gerösteten Erdnüssen und Kirschtomaten als auch ein gekräutertes Rinderfilet mit Sauce Choron an karamellisiertem Rhabarber-Spargelgemüse, Ingwer und Kartoffel-Nocken. Für den „Gaumen-Kitzel“ trifft dann Limone auf Erdbeere. Die fulminanten Höhepunkte des Gourmet-Menüs bilden schließlich ein feines Kalamansi-Limonen-Sorbet mit parfümierten Pastis-Erdbeeren und Himbeer-Krokant oder ein Rhabarber-Gemüse mit Caipirinha-Crème und Buttermilch-Eis. „Nach dem langen Winter fühlten sich alle wie ‚wachgeküsst‘ und sie sprudelten förmlich über vor Ideen, daher haben wir gleich mehrere Gänge komponiert“, betont Hoteldirektor Walter Sosul. „So können die Gäste wie aus einem bunten Frühlingsgesteck auswählen.“ Das leichte Menü wird harmonisch begleitet von einem trockenen Weißwein-Cuvée aus Sauvignon Blanc, Riesling und Silvaner. Der „Fleurant“ vom Weingut Bretz aus dem Jahr 2016 ist der ideale Wein-Begleiter zu allen Spargelgerichten und erinnert mit seinen Aromen an reifen Pfirsich, einen Hauch von Citrus und knackige grüne Äpfel - duftig und blumig wie ein Frühlingsstrauß.

Mercure kürt jedes Jahr die jungen Wilden und die exquisiten Klassiker bei der Mercure Weinlese. Das Weinprogramm löste im vergangenen Jahr die erfolgreichen Grands Vins Mercure ab und ergänzt damit das junge Kulinarik-Konzept „RELAX“. Jedes Jahr sind Gäste aufgerufen, aus einer Vorauswahl von 100 erlesenen Weinen die 45 köstlichsten zu küren. Bei einer Blindverkostung wählen Weinliebhaber und Le Club AccorHotels Mitglieder ihre persönlichen Favoriten. Die spritzigen, exquisiten oder fruchtigen Spitzenweine sind dann auf der Weinkarte der deutschen Mercure Hotels zu finden. Die ausgewählten Weine stehen für erstklassigen Genuss zu einem fairen Preis. Sie sind in den mehr als 100 Mercure Hotels deutschlandweit erhältlich und online unter www.mercure-wine.com bestellbar.

URL: www.mercure.com

URL: www.mercure-wine.com

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld
Elfrather Weg 5 / Navi: An der Elfrather Mühle
47802 Krefeld-Traar

phone +49 2151 9560
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
60
Parlamentarisch
210
Reihenbestuhlung
280
Tagungsräume
20
Ausstellungsfläche
245 qm
Zimmer
155
Zimmer (inkl. 4 Suiten)
155
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
2410 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.