Abb.
Schloss Hohenkammer
News

Exzellente Ausbildung mit dem Azubikonzept 3.0

Das große Angebot an Ausbildungsberufen im Schloss Hohenkammer spricht junge Menschen an. Elf neue Azubis fangen ihre Lehre jetzt in vier Berufen an. Insgesamt beschäftigt Schloss Hohenkammer zurzeit 30 Azubis in sechs Berufen. Erst kürzlich wurde das Tagungshotel von „Exzellente-Ausbildung“, einem Programm der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V., zertifiziert und von der DEKRA geprüft.

Abb. Schloss Hohenkammer


Geschäftsführer Martin Kirsch: „Das Siegel von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. ist die höchste Auszeichnung für Ausbildungsqualität in der Hotelbranche. Es muss zudem alle zwei Jahre erneuert werden und wir sind sehr stolz, dass wir zertifiziert wurden. Wir haben im Rahmen unseres überarbeiteten Ausbildungskonzeptes die Ausbildung neu aufgestellt, um unseren Azubis eine optimale und effektive Lehre zu garantieren. Uns ist außerdem wichtig, dass sich die jungen und neuen Mitarbeiter wohl- und in die Teams integriert fühlen. Ich freue mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viele engagierte junge Menschen für unsere interessanten Lehrberufe gewinnen konnten.“

Das Azubikonzept 3.0
Bis zum Beginn der Ausbildung sind die Kollegen im Mitarbeiterbüro die Ansprechpartner, ab dem 1. Arbeitstag der jeweilige Abteilungsleiter. Zudem gibt es in jedem Bereich einen Verantwortlichen für die Azubis. Dies kann, muss aber nicht der Abteilungsleiter sein. Ferner bekommen die Azubis am 1. Tag der Ausbildung einen Paten zugewiesen. Das ist ein Azubi im 3. Lehrjahr und somit ein „alter Hase“. Darüber hinaus wählen die Azubis einmal im Jahr ein Azubi-Kompetenzteam sowie eine Vertrauensperson und einen Azubisprecher, der alle Azubi-Anliegen bis zur Geschäftsleitung heranbringt und ebenfalls an den Abteilungsleitermeetings teilnimmt.

An drei Terminen im Jahr werden Schulungen angeboten. Und das nicht nur intern, sondern auch mit externen Profis. Es sind einige bekannte Top-Speaker und Referenten dabei, die nicht nur im Bereich „Fachthemen“ schulen, sondern auch das eine oder andere „Praktische“ fürs Leben dabei haben. Den Start macht jedes Jahr im Herbst ein Azubi-Workshop. Hier geht es für zwei / drei Tage in ein anderes Hotel mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm.

Jedes Jahr sind die Azubis mit ihrem Azubi-Kompetenzteam für sieben Projekte verantwort-ich. Zum Beispiel das Azubi-Sommerfest: Mit einem von der Geschäftsleitung vorgegebe-en Budget können die jungen Leute ihr eigenes Konzept umsetzen. Auch ein Azubi-Abend wird organisiert. Dort können sich die Auszubildenden den anderen Kollegen, den Eltern und ihren Lehrern präsentieren. In den letzten Jahren waren das Feiern mit 80? bis 120 Gästen, die ausnahmslos bei allen Beteiligten gut ankamen.


URL: www.schlosshohenkammer.de

URL: https://exzellente-ausbildung.de/

Schloss Hohenkammer
Schlossstraße 20
85411 Hohenkammer

phone +49 8137 9340
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
50
Parlamentarisch
130
Reihenbestuhlung
180
Tagungsräume
30
Ausstellungsfläche
1000 qm
Zimmer
168
Doppelzimmer
58
Einzelzimmer
110
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
2593 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.